Impressum - 16.12.2008
© ICBP, ETH Zürich, 2007-

Eigenschaften-Quellen-Index: Hilfe

Einführung

Der Eigenschaften-Quellen-Index (EQI) ist ein Hilfsmittel, um für eine gesuchte physiko-chemische oder andere stoffbezogene Eigenschaft empfohlene Quellen zu finden. Er vermittelt Einstiegspunkte für Fragen wie beispielsweise:

  • Wo finde ich Verzeichnisse von Geschwindigkeitskonstanten chemischer Reaktionen?
  • Gibt es präzise Strukturangaben (Bindungslängen, Bindungswinkel, Torsionswinkel) von Molekülen in der Gasphase?
  • Wo finde ich eine Definition für das Quadrupolmoment?
  • Wo finde ich eine Beschreibung des Messverfahrens für die Viskosität?

Der EQI enthält selber nicht Messwerte zu einer Eigenschaft einer bestimmten Verbindung, z.B. das gemessene Dipolmoment von Wasser. Er gibt aber einen Hinweis darauf, in welchen Quellen Dipolmomente gefunden werden können.

Aufbau

Auf die Eigenschaften kann über einen alphetischen Index, eine Suche oder durch Navigation in einem Thesaurus zugegriffen werden. Bei der Anzeige der Suchresultate wird zwischen Klassen und den eigentlichen Eigenschaften unterschieden:

  • Klassen können Unterklassen oder Eigenschaften enthalten. Den Klassen sind keine Quellen mit Daten oder Definitionen zugeordnet. Klassen können aber auf Quellen mit einer Beschreibung des Messverfahrens verweisen. Beispiel für Klassen und Eigenschaften: Spektroskopie (Klasse) > Hochfrequenzspektroskopie (Klasse) > NMR-Spektroskopie (Klasse) > NMR-Spektrum (Eigenschaft) > 13C NMR (Eigenschaft).
  • Den Eigenschaften sind Quellen (Dokumente, Websites, Datenbanken) zugeordnet. Sie stehen meistens am Ende einer Hierarchie.
  • Eigenschaften können zusätzlich Facetten enthalten, welche die Eigenschaft präzisieren. Zum Beispiel gibt die zur Eigenschaft "Massenspektrum" zugehörige Facette "Photoionisation" an, dass die untersuchten Verbindungen durch Photoionisation ionisiert worden sind.

Ebenso sind die chemischen Systeme via Suche oder Navigation in einem Thesaurus abfragbar. Sie sind in Klassen, Systeme, Verbindungen und chemische Elemente eingeteilt.

Suche

Suche nach Eigenschaften

Begriff Erläuterung Beispiele
Einfache Suche nach Eigenschaften Gesucht wird in allen zur Verfügung stehenden Sprachen (z.Z. Deutsch und Englisch). Brechungsindex
Refractive Index
Index of refraction
  Bei Eingabe mehrerer Begriffe gilt automatisch der Boole'sche Operator UND (Ergebnis ist die Durchschnittsmenge); andere Operatoren können nicht verwendet werden. Die Begriffe werden nur durch Leerzeichen getrennt. UND muss nicht eingegeben werden. Magnetogyrisches Verhältnis
  Alle Begriffe sind automatisch rechts trunkiert. Der Suchbegriff Sublimation findet sowohl Sublimationsenthalpie, Sublimationsentropie, Sublimationspunkt als auch Gibbs-Sublimationsenergie. Magnet
LD
  Die Reihenfolge der Suchbegriffe ist egal. Ausnahme: Kombinierte Suche von Eigenschaften und Systemen (siehe unten). Azentrischer Faktor =
Faktor azentrischer
  Gross- und Kleinschreibung werden nicht berücksichtigt. Azentrischer Faktor =
azentrischer faktor =
aZentrisCHer FAKtor
  Als Platzhalter für exakt ein Zeichen wird @ verwendet. Gr@y findet Gray oder Grey. N@R
  Als Platzhalter für kein bis mehrere unbekannte Zeichen kann * verwendet werden, entweder vor dem Suchterm (Linkstrunkierung) oder in der Mitte. Vapo*r findet Vapor oder Vapour. Vapo*r
  Wenn Sie die Reihenfolge der Suchterme oder exakte Wortsuche berücksichtigen wollen, setzen Sie die Suchterme zwischen Anführungszeichen. "Heat of Mixing"
  Wenn Anführungszeichen verwendet werden, gilt die automatische Rechtstrunkierung nicht mehr. Dazu muss zusätzlich ein * als Platzhalter eingesetzt werden "Equilibrium Constant"*
  Soll ein gesuchter Begriff exakt mit dem in der Datenbank enthaltenen Begriff übereinstimmen, setzen Sie ein = vor den Begriff. =Energie
  Folgende Stoppwörter werden bei der Suche entfernt: an, and, das, de, der, des, die, ein, eine, et, für, in, on, the, to, und. Wenn Sie ein Stoppwort bei der Suche berücksichtigen wollen, setzen Sie ein = davor: =der Atome =und Moleküle
Kombinierte Suche von Eigenschaften und Systemen Wenn Sie Eigenschaften für bestimmte chemische Systeme suchen wollen, verwenden Sie die Präposition "von" zur Kennzeichnung des Systems Brechungsindex von Gasen

Suche nach chemischen Systemen

Begriff Erläuterung Beispiele
Einfache Suche nach Systemen Gesucht wird in allen zur Verfügung stehenden Sprachen (z.Z. Deutsch und Englisch). Eingegeben werden können chemische Namen, Summenformeln, CAS Registry-Nummern (CASRN) und Smiles-Formeln. Kohlenwasserstoffe
Hydrocarbons
7439-93-2
C6H6
  Für die Suche gelten dieselben Regeln wie bei den Eigenschaften.  

Anzeige

Anzeige der Eigenschaften

Angegeben werden Eigenschaftsname, Synonyme und Übersetzungen, eine Definition sowie gebräuchliche Symbole und physikalische Einheiten gemäss IUPAC "Green Book" ("Grössen, Einheiten und Symbole in der Physikalischen Chemie").

Anzeige der einer Eigenschaft zugeordneten Quellen

Begriff Erläuterung
Rang Vom InfoZentrum vergebener Rang der Quelle. 1 (grün)= erste Quelle, die man konsultieren müsste, 2 (gelb), 3 (orange) und höher: Weitere Quellen, die man ebenfalls konsultieren könnte. Quellen mit Definitionen oder Beschreibungen der Messmethode erhalten immer Rang 10. In die Bewertung fliessen ein: Qualität und Quantität der Daten, Zugänglichkeit der Quelle, Auffindbarkeit der Daten und Bedienungsfreundlichkeit.
Qualität Vom InfoZentrum beurteilte Qualität der Daten. 1 = Hohe Qualität. Kriterien: Messung durch standardisierte Verfahren oder Standard-Institutionen, kritische Auswahl durch Redaktionsteam, Angabe von Fehlertoleranzen enthalten, 2 = Normale Qualität, Werte brauchbar, 3 = Unterdurchschnittliche Qualität, Originalquelle der Daten unklar, veraltete Quelle.
Quantität Ungefähre Angabe der Anzahl enthaltener Datenwerte bzw. Verbindungen.
Benotung Sie können eine Quelle selber bewerten, indem Sie mit der Maus über die Sterne fahren und mit einem Mausklick die Note abgeben.
2.5
Quellenart Daten gemessen= "Quelle enthält gemessene Daten zur Eigenschaft"
Daten berechnet = "Quelle enthält berechnete Daten zur Eigenschaft"
Definition = "Quelle enthält Definition der Eigenschaft"
Messung = "Quelle enthält Beschreibung des Messverfahrens"
Vorhersage = "Quelle kann zur Vorhersage von Eigenschaftswerten verwendet werden"
System Geltungsbereich der Quelle über chemische Systeme

Anzeige der Systeme

Angegeben werden Name des chemischen Systems, Summenformel, CAS Registry Number und Übersetzungen.

RSS-Feed

RSS (RDF Site Summary, Rich Site Summary, Really Simple Syndication) ist ein XML-Format, mit dem Nachrichten und Mitteilungen aller Art publiziert werden. Um RSS benutzen zu können, benötigt man eine spezielle NewsReader-Software, mit der man Nachrichtenkanäle abonnieren kann. In regelmässigen Abständen fragt der NewsReader die abonnierten Nachrichtenkanäle ab und zeigt die neuen Meldungen an. Ungelesene Meldungen werden meist fett dargestellt, gelesene in normaler Schrift. Damit hält man sich einfach und ohne Aufwand auf dem Laufenden.

Als Alternative kann man auch einen webbasierten Readerdienst wie Bloglines oder Google Reader verwenden.

Als NewsReader empfehlen wir für Windows: Awasu Personal Edition (gratis), FeedDemon (kostenpflichtig) oder SharpReader (gratis); für Mac OS X NetNewsWire (gratis). Einige Browser wie Mozilla FireFox 2 und 3, Internet Explorer 7 und Apple Safari 3 haben RSS integriert.

RSS News Feeds sind an folgenden Icons erkennbar:

Diverse Browser zeigen in der Adresszeile rechts von der URL an, ob eine Website RSS-Feeds anbietet. Achten Sie auf folgende Symbole:

  • Mozilla Firefox: Live Bookmark Firefox Live Bookmark
  • Safari: Safari RSS Anzeige

Den RSS-Feed für neu erstellte Eigenschaften abonnieren Sie über folgenden Link:

http://www.eqi.ethz.ch/fmi/xsl/eqi/eqi_property_rss_de.xsl RSS

Empfohlene Updatehäufigkeit: Einmal täglich.

Feedback und Anregungen

Fehlt eine wichtige Eigenschaft, ein wichtiges Verzeichnis oder eine Datenbank? Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich an Dr. Martin Brändle.