English Français
Impressum - 16.12.2008

Eigenschaften-Quellen-Index (EQI)

Druckkoeffizient

Druckkoeffizient (Elastizitätsmoduln)
Definition:Der Druckkoeffizient ist gegeben durch: Pcpq = 1/cpq0 d cpq / d P , mit cpq0 = Elastizitätsmodul cpq bei 300 K und Druck = 0, d cpq / d P = Änderung des Elastizitätsmoduls nach dem Druck.
Einheit:Pa-1
Symbol:Pcpq (p = 1...6, q=1..6)
Übersetzung: ENPressure Coefficient
FRCoefficient de pression

Quellen

TitelUrheberMediumStandortRangSortierung aufwärtsQualitätBenotungQuantitätQuellenartSysteme
Landolt-Börnstein: New Series = Neue Serie Gruppe 3 Vol. 1: Elastic, Piezoelectric, Piezooptic, and Electrooptic Constants of CrystalsPrint8 F11
5
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Elemente Metalle Legierungen Mineralien
Landolt-Börnstein: New Series = Neue Serie Gruppe 3 Vol. 2: Crystal and Solid State Physics = Kristall- und Festkörperphysik Elastic, Piezoelectric, Piezooptic, Electrooptic Constants, and Nonlinear Dielectric Susceptibilities of CrystalsPrint8 F11
5
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Elemente Metalle Legierungen Mineralien
Landolt-Börnstein: New Series = Neue Serie Gruppe 3 Vol. 11: Elastic, Piezoelectric, Pyroelectric, Piezooptic, Elektrooptic Constants, and Nonlinear Dielectric Susceptibilities of CrystalsPrint8 F11
5
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Elemente Metalle Legierungen Mineralien
Landolt-Börnstein: New Series = Neue Serie Gruppe 3 Vol. 18: Elastic, Piezoelectric, Pyroelectric, Piezooptic, Elektrooptic Constants, and Nonlinear Dielectric Susceptibilities of CrystalsPrint8 G11
5
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Elemente Metalle Legierungen Mineralien
Single Crystal Elastic Constants and Calculated Aggregate Properties : a HandbookSimmons Gene ; Wang HerbertPrintNEBIS12
4.8
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Elemente Metalle Legierungen Mineralien

Navigation im Thesaurus

Eigenschaften
  Mechanische Eigenschaften
    Elastizität
      Elastizitätsmoduln
        Druckkoeffizient