English Français
Impressum - 16.12.2008

Eigenschaften-Quellen-Index (EQI)

Magnetogyrisches Verhältnis

Magnetogyrisches Verhältnis (EPR-Spektroskopie)
Definition (RÖMPP):Definition im RÖMPP Online (nur für Institutionen mit einer Nutzungslizenz)
Einheit:s-1 T-1
Symbol:γ
g
Synonyme:Gyromagnetischer Faktor
g-Faktor
Übersetzung: ENMagnetogyric Ratio
FRRapport gyromagnétique

Quellen

Es wurden erst 0 Dokumente bewertet. Falls Sie eine Rangierung wünschen oder uns bei der Bewertung unterstützen möchten, kontaktieren Sie bitte Dr. Martin Brändle (braendle<at>chem.ethz.ch).
TitelUrheberMediumStandortRangSortierung aufwärtsQualitätBenotungQuantitätQuellenartSysteme
CRC Practical Handbook of SpectroscopyRobinson J.W. (Ed.) Print318 D
0
Daten gemessen
Handbook of Spectroscopy (CRC)Robinson J.W. (Ed.)Print593 D
0
Daten gemessen
Landolt-Börnstein: New Series = Neue Serie Group 3 Vol. 3: Ferro- and Antiferroelectric Substances = Ferro- und Antiferroelektrische SubstanzenHellwege K.-H. ; Hellwege A.M. (Eds.)Print8 F
0
Daten gemessenAnorganische Verbindungen Organische Verbindungen Ferroelektrika Antiferroelektrika Perowskite

Navigation im Thesaurus

Eigenschaften
  Spektroskopie
    Hochfrequenzspektroskopie
      EPR-Spektroskopie
        Magnetogyrisches Verhältnis